www.radonmaster.de/werner-mazurek/erklaerungen_werner-maureks          Stand: 06.02.2018          www.werner-mazurek.de

Bernd Haider, 86949 Windach, haider@radonmaster.de

   home to werner-mazurek.de

Erklärungen des zu lebenslanger Haft verurteilten Werner Mazurek
 
   Werner Mazurek beteuert seine Unschuld
   Der Lügendetektor bestätigt seine Unschuld
   Die Beweise sind mehr als fragwürdig

Inhaltlich verantwortlich gemäß §6 MDStV: Bernd Haider.


Schenken Sie Werner Mazurek einen Moment Aufmerksamkeit und überdenken Sie Ihr persönliches Urteil
 
Das Gericht glaubte die Aussage eines Kronzeugen, der Mazurek bei der Entführung der Ursula geholfen haben wollte, obwohl dieser sein sogenanntes Geständnis widerrufen hatte. Das Gericht war nämlich überzeugt, dass der Mann über Wissen verfügte, das nur der Täter haben konnte. Die Richter erkannten nicht, dass dieses "Täterwissen" aus einer Presseerklärung der Kriminalpolizei stammte.

Das Gericht glaubte einem Gutachten nach dem Mazurek über ein Tonbandgerät verfügte, mit dem er "wahrscheinlich" Erpresseranrufe an die Eltern des Mädchens vorbereitet hatte. Die Gutachter haben niemals versucht, die dem Angeklagten unterstellte Vorgehensweise selbst umzusetzen. Sonst hätten sie gemerkt, dass das Gerät überhaupt nicht für diese Aufgabe geeignet ist.

Es war nicht zu übersehen, dass es extremen politischen Druck gab, vor Verjährung des Verbrechens einen Täter zu präsentieren.

Im Frühjahr 2015 veranlasste Mazurek einen Lügendetektor-Test, den er mit Erfolg bestand. Obwohl solche Tests bei Strafprozessen zurzeit noch nicht verwendet werden, bescheinigen Insider-Kreise ihnen eine Trefferquote von ungefähr 90 %.


Dateien zum Download
 
Ich biete die Informationen bewusst nicht auf einer aufwändig gestalteten Seite an, sondern stelle sie als Dateien zum Download bereit.
Selbstverständlich können Sie die Texte auch on-line lesen.
Benutzen Sie in Windows den Linksklick zum Ansehen. Download mit Rechtsklick - Ziel speichern unter...
 

Erklärung Werner Mazureks zur Zivilverhandlung (pdf-Datei)
Diese Erklärung hatte Werner Mazurek vorbereitet, weil er gehofft hatte, während der Zivilverhandlung anwesend zu sein.

NEU: Lügendetektor-Test (pdf-Datei)
Kurzbeschreibung des Forensisch-physiologischen Gutachtens von 2015. Eine ausführliche Beschreibung ist in Arbeit.

Werner Mazurek zum Tonbandgerät (pdf-Datei)
Hier beschreibt Werner Mazurek, auf welche Weise er das Tonbandgerät Grundig TK 248 erworben hat.

Werner Mazureks Erwiderung zur Anklageschrift (pdf-Datei, lange Ladezeit)
Zu Beginn des Strafprozesses 2009 beteuert Werner Mazurek seine Unschuld und war überzeugt, dass das Gericht ihm glauben würde.

Werner Mazureks letztes Wort (pdf-Datei)
Die letzte Erklärung Werner Mazureks im Strafprozess, die nur noch von einem Rest Zuversicht geprägt ist.

   home to werner-mazurek.de